Musikförderkreis Nandlstadt

Aktuelles
Vorschau
Konzerterückblick
MFK Geschichte
Sponsoren/Links
Kontakt
Impressum


VG21
Sommerfest Musikförderkreis Nandlstadt 15. Juli 2022, 18:00 Uhr
Huberhof Airischwand 5, 85405 Nandlstad

Die Sommerfeste des Musikförderkreises Nandlstadt sind inzwischen schon Tradition. Auch dieses Jahr spielt wieder die Nandlstädter Band 'Vintage Groove': Hannes Althaus (Bass), Stefan Bogen (Sax / Git) Rudl Höhn (Git), Jupp Kiggen (Git / Keyboard) und Mathias Röck (Schlagzeug). Die Band spielt Rock und Pop Klassiker der 60er und 70er Jahre, die zum Tanzen anregt.  Für Speiss und Trank sorgt in bewährter Weise die Wirtsfamilie Selmayr. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!    

MF1 Michael Fitz - Samstag, 12. November 2022, 20:00 Uhr
Huberhof Airischwand 5, 85405 Nandlstadt
„Da Mo (Der Mann)“ ..eigentlich kein so kompliziertes Thema, möchte man zumindest meinen. Männer, glaubt man im Allgemeinen, sind recht einfach gestrickt, klar und zielgerichtet orientiert und daher problemlos zufrieden zu stellen. Was Michael Fitz – eben auch ein Solcher – alles in Wort und Musik zu diesem Thema einfällt, lässt auf einen selbstkritischen , wachsamen und vor allem unbestechlichen Geist schließen. Den braucht es dringend! Denn der Mann ist noch nicht wirklich da angekommen , wo er sich selbst gerne verortet, nämlich im aktuellen Jetzt und Hier. Nein ..Da sind ihm immer noch jede Menge tradierte Rollenbilder, lieb gewonnene aber ziemlich abgehangene ideologische Konzepte und längst ausgediente Vorstellungen vom menschlichen, ( pardon!) männlichen Sein im Weg. Nein, „Er“, der Mann, ist beileibe nicht auf der Strecke geblieben aber eben auch noch nicht wirklich angekommen, eher noch unterwegs, in Richtung Einsicht oder besser, ungeschönter, realistischer Selbstsicht. Da hat er noch viel vor sich. Er muss sich endlich wirklich emanzipieren und in seiner neuen Rolle erkennen und erfinden, um sich in einer ständig verändernden Welt, neu positionieren zu können. Ob „Er“ , der Künstler das mit seinem neuen, abendfüllenden Soloprogramm in Sprache und Tönen „Da Mo (Der Mann) zu Stande bringt oder nicht , darüber kann man nur spekulieren.. aber vielleicht weiß ja dann zumindest das Publikum, männlich wie weiblich, wo es ab sofort lang gehen könnte . Auf jeden Fall ein Abend mit Nachwirkung und Nachhaltigkeits-Garantie..von und mit Michael Fitz   Web